Keizoku
Japan 2000 / 35mm / 119 Min. / Farbe / OmeU
Regisseur: Yukihiko Tsutsumi
Produzent: Hiroki Ueda, Setsuro Tagami, K. Hamana
Darsteller: Miki Nakatani, Atsuro Watabe
Drehbuch: Yumie Nishiogi
Kamera: Satoshi Karasawa
Musik: Akira Mitake
Weltvertrieb: Tokyo Broadcasting System
  Nanami Kirishina, Tochter der beiden einzigen Opfer eines Fährunglücks, lädt die sieben überlebenden Passagiere auf die Insel ein, auf der sie mittlerweile zum Andenken an die Katastrophe und ihrer Eltern lebt. Nachdem Nanami ihre Gäste begrüßt hat und ihr niemand die Frage beantworten konnte, warum nur ihre Eltern sterben mußten, eröffnet sie ihnen ihre wahren Pläne. Als perfider Racheengel wird sie jeden der damals Überlebenden töten. Ein grausames Spiel beginnt, bei dem auch Jun Shibata, ermittelnde Polizistin in einer Mordserie, um ihr Leben fürchten muß. Haben Nanami und der Serientäter Asakura mehr gemein als den dringenden Wunsch zu töten? Shibata wird der Antwort auf diese Frage näher kommen, als ihr lieb ist.
(Alex Agopian)

+++++Spielplan+++++ BARREN ILLUSION
BLACK HOUSE
BLISTER
THE CITY OF LOST SOULS
CHINPIRA (2000)
EUREKA
FREEZE ME
THE GUYS FROM PARADISE
I AM AN S+M WRITER
KEIZOKU
KIDS RETURN
LOVE AND POP

  MONDAY
NOISY REQUIEM

THE ROTTING WOMAN
ROUND ABOUT MIDNIGHT
SALARYMAN KINTARO
A SCENE AT THE SEA
SÉANCE
STORY OF PU PU
SUNFLOWER
VAMPIRE HUNTER D
VERSUS
VISITOR Q
  ++++++Keizoku++++++
Internationale Premiere
Regisseur anwesend
So 17.30 h British Council
+++++++++++++++++++