Kids Return
Japan 1996/ 35 mm / 108 Min. / Farbe / OmeU
Regisseur: Takeshi Kitano
Produzenten: Masayuki Mori, Yasushi Tsuge, Takio Yoshida
Darsteller: Masanobu Ando, Ken Kaneko, Reo Morimoto, Hatsuo Yamaya, Mitsuko Oka, Ryo Ishibashi, SusumuTerashima
Drehbuch: Takeshi Kitano
Kamera: Katsumi Yanagishima
Musik: Joe Hisaishi
Verleih: Japan Foundation
  Melancholische Geschichte zweier nicht sonderlich ambitionierter Schulabgänger, deren Versuche, aus ihrem Leben etwas zu machen, von wenig Erfolg gekrönt sind. Am Ende stehen sie als, immerhin gutgelaunte, Looser da. Sehr bedauerlicherweise beinahe untergegangener Film von Kritikerliebling Kitano (Sonatine, Hana-Bi, Brother), in dem er den Irrweg seiner beiden Protagonisten zwischen Erwartungsdruck der Gesellschaft und schlechten erwachsenen Vorbildern in gewohnt brutal-komischer Weise schildert.
(Alexandra Seitz)

+++++Spielplan+++++ BARREN ILLUSION
BLACK HOUSE
BLISTER
THE CITY OF LOST SOULS
CHINPIRA (2000)
EUREKA
FREEZE ME
THE GUYS FROM PARADISE
I AM AN S+M WRITER
KEIZOKU
KIDS RETURN
LOVE AND POP


  MONDAY
NOISY REQUIEM

THE ROTTING WOMAN
ROUND ABOUT MIDNIGHT
SALARYMAN KINTARO
A SCENE AT THE SEA
SÉANCE
STORY OF PU PU
SUNFLOWER
VAMPIRE HUNTER D
VERSUS
VISITOR Q
  ++++++++Kids Return ++++++++
So 12.00 h Filmhaus
Aufwachen mit Kitanos Kids Return
und Frühstück
anschließend Gesprächsrunde mit
unseren Gästen aus Japan
+++++++++++++++++++++++++