Versus
Japan 2000 / 35 mm / 119 Min. / Farbe / OmeU
Regisseur: Ryuhei Kitamura
Produzent: Keishiro Shin
Darsteller: Tak Sakaguchi, Chieko Misaka, Hideo Sakaki, Kanji Matsuda, Yuichiro Arai,
Drehbuch: Ryhuei Kitamura, Yudai Yamaguchi
Kamera: Takumi Furuya
Musik: Nobuhiko Morino
Weltvertrieb: Napalm Films
 

In einem abgelegenen Wald wird eine Bande bewaffneter Schwerkrimineller von wüsten Horden blutdürstiger Yakuza-Zombies attackiert. Welche finstere Schweinerei birgt der "Forrest Of Resurrection"? "Versus" ist ein unglaublich überdrehter Nonstop-Splatter-Action-Kracher, der Zitate aus Kultklassikern wie den "Okami/Baby-Cart"-Filmen, Sam Raimis "Evil Dead", Peter Jacksons "Braindead" oder Tsui Harks "The Blade" mit viel Schmackes, Humor, Hong Kong-Geballer und Martial Arts-Gekloppe zu einer peppigen Hochgeschwindigkeits-Bildsprache verdichtet. Ein Triumph von Stil und Steadycam. Elektrifizierendes Low Budget-Kino, das jeden einzelnen seiner angeblich verbratenen 400.000 Dollar wert ist.
Für die Deutschland-Premiere haben sich übrigens Regisseur Rhyuhei Kitamura und drei der Hauptdarsteller angekündigt.
(Mark Sikora)

 


+++++Spielplan+++++ BARREN ILLUSION
BLACK HOUSE
BLISTER
THE CITY OF LOST SOULS
CHINPIRA (2000)
EUREKA
FREEZE ME
THE GUYS FROM PARADISE
I AM AN S+M WRITER
KEIZOKU
KIDS RETURN
LOVE AND POP

 
MONDAY
NOISY REQUIEM

THE ROTTING WOMAN
ROUND ABOUT MIDNIGHT
SALARYMAN KINTARO
A SCENE AT THE SEA
SÉANCE
STORY OF PU PU
SUNFLOWER
VAMPIRE HUNTER D
VERSUS
VISITOR Q
 

++++++++++Versus++++++++++
Deutschlandpremiere
Regisseur + 5 Darsteller anwesend
Do 20.45 h British Council
Sa 22.45 h Filmhaus
+++++++++++++++++++++++++