SO. 01.09. 17.00 h Filmhaus Kino Köln The Picnic: Der bislang letzte und bekannteste Kurzfilm von Song Il Gon (FLOWER ISLAND) handelt von einem hochverschuldeten Familien-vater, der seine Frau und seinen kleinen Sohn auf eine etwas andere Art von Ausflug mit-nimmt. Atmosphärisch dicht inszeniert und aus-gesprochen bitter in seiner Konsequenz, gelingt es Song, den Zuschauer emotional zu packen und Mitgefühl für die Figuren zu wecken. Beim 52. Cannes International Film Festival (Kurz- filmwettbewerb) mit dem Großen Preis der Jury ausgezeichnet. A Day: Man-sik ist arbeitslos und hat eigentlich jede Hoffnung auf einen neuen Job aufgegeben. Erst am Gedenktag seiner Mutter rafft er sich noch einmal auf, um Geld für einen Gedenkgottesdienst aufzutrei-ben. Vom Regisseur des exzellenten I WISH I HAD A WIFE TOO. Pistol: Ein junger Mann wird von einem Anruf aus dem Schlaf gerissen und macht sich - anstatt wieder einzuschlafen - mit einer geladenen Pistole auf die Straße. Das, was er zu sehen bekommt - Obdachlose, Drogenabhängige, Schmutz -, ist allerdings alles andere als erfreulich. Träumt er alles nur oder ist es real, was er erlebt? Morning and Morning schildert den trostlosen Alltag im Leben eines Psychiaters. Ein Junge, der seine Eltern ermorden möchte, eine selbstmordgefährdete Frau, ein Mädchen, das sexuell mißbraucht wurde. Wirklich helfen kann er seinen Patienten nicht und so beginnt ein neuer Tag, ebenso hoffnungslos wie der vorangehende.
The Picnic::: Südkorea ::: OmeU ::: 18 min. ::: Regie ::: Song Il-Gon
A Day ::: Südkorea ::: OmeU ::: 20 min. ::: Regie ::: Park Heung-Sik
Pistol ::: Südkorea ::: OmeU ::: 8 min. ::: Regie ::: Sun Hwa-Young, Wong Jong-Bo
Morning and Morning ::: Südkorea ::: OmeU ::: 18 min. ::: Regie ::: Suh Myung-Soo
Big Shots Funeral
Bong Ja
Desert Moon
Friend
Furi Kuri
Go
Hi Dharma
Inner Senses
Korean Short Films Pt.1
Korean Short Films Pt.2
Looking For Bruce Lee
One Fine Spring Day + For Go-Chul
Our Sunny Days + Dead End
Pink Eiga Night
Shark Skin Man And Peach Hip Girl
Teenage Hooker B. K. M. I. D.
Toyko Shameless Paradise