SO. 01.09. 19.45 h Japanisches Kulturinstitut Bird People of China
Wada fliegt nach China, um die Stelle eines kranken Kollegen zu übernehmen; der ständig angepißte Yakuza-Geldeintreiber Ujiie heftet sich hart an seine Fersen: Wadas Kollege schuldet der Familie noch Geld, wofür dem wahren Kapitalisten ja bekanntlichermaßen kein Weg zu lang ist. Aus dieser kleinen Geschäftstour wird für die zwei Großstadtgeschädigten eine Reise ins seelische
Heil -- aus diversen Gründen nämlich finden sie Tal wieder, wo die Menschen seit tausenden von Jahren fliegen... Wer bislang dachte, Miike Takashi sei bloß eine bessere Krawallaap, sollte sich unbedingt mal dieses viel zu wenig bekannte Meisterwerk des Mannes anschauen: diese wunderbar sanfte, hintersinnig frohgemute Shangri La-Geschichte einer Sinnfindung! Ein wahrlich etwas anderer Yakuza-Film...
Japan ::: 1997 ::: OmeU ::: 118 min. :::

Regie: Miike Takashi
Darsteller: Motoki Masahiro , Ishibashi Renji, Wang Li Li Drehbuch: Nakamura Masa Kamera: Yamamoto Hideo Vertrieb: Sedic Int.
Bird People of China
Bleep Brothers
Blues Harp
Concent
Dark Waters
Getting Wild with our Monkey
Go
Happiness of the Katakuris
Mask De 41
Mike Yokohama: A Forest with no Name
Millenium Actress
Ping Pong
Ritual
Unlucky Monkey