Sa. 31.08. 13.15 h Filmhaus Kino Köln Bong Ja
Etwas naiv, schon über 30, in einer Kleinstadt aufgewachsen und noch immer dort lebend, ihr Job im örtlichen Bahnhof ist auch alles andere als fordernd; tja -Bong Ja ist wirklich schlecht vorbereitet auf das, was das Leben ihr schon bald zumutet. Ihre Wohnung und ihr Leben werden durch ein junges Mädchen annektiert, das zwar wie ein Engel aussieht, durchaus aber diabolische Seiten hat. Das anziehende junge Mädchen entwickelt Gefühle in Bong-Ja, die sie
vollkommen überwältigen und einer Katastrophe nahe bringen.
Südkorea ::: 2000 ::: OmeU ::: 94 min. :::

Regie: Park Chul-Soo
Darsteller: Suh Gab-SooK, Park Soo-Jung, Kim Il-Woo
Drehbuch:
Kim Jeon-Han Kamera: Cho Dong-Kwan Vertrieb: Park Chul-Soo Films
Big Shots Funeral
Bong Ja
Desert Moon
Friend
Furi Kuri
Go
Hi Dharma
Inner Senses
Korean Short Films Pt.1
Korean Short Films Pt.2
Looking For Bruce Lee
One Fine Spring Day + For Go-Chul
Our Sunny Days + Dead End
Pink Eiga Night
Shark Skin Man And Peach Hip Girl
Teenage Hooker B. K. M. I. D.
Toyko Shameless Paradise