SA. 31.08. 19.15 h Japanisches Kulturinstitut The Happiness of the Katakuris
Die Idylle trügt; dabei hatte Herr Katakuri doch nur vor mit seiner Familie ein Landgasthaus in Japans Hinterland zu eröffnen. Bald wird die neue Strasse Ströme von Touristen und Wanderern an Katakuris Lebenstraum vorbeiführen, doch wie so oft in Miike Takashis Filmen werden daraus Ströme aus Blut. Die Straßenbautrupps lassen auf sich warten und alle Gäste überleben aus dem einen oder anderen Grund schon die erste Nacht nicht.
Was leicht ein Horrorfilm hätte werden können, verwandelt Miike souverän in ein...Musical!! Hin und hergerissen zwischen Mitleid mit der glücklosen Herbergsfamilie und spontanen Heiterkeitsausbrüchen wenn wieder ein Abgang besungen und betanzt werden darf, kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus- und ja, man würde mit dem toten Sumoringer mitsingen, könnte ja könnte man nur japanisch.
Japan ::: 2001 ::: OmeU ::: 113 min. :::

Regie: Miike Takashi
Darsteller: Sawada Kenji, Matsuzaka Keiko, Takeda Shinji Drehbuch: Yamagishi Kikumi Kamera: Hideo Yamamoto Vertrieb: Shochiku Co., Ltd.
Bird People of China
Bleep Brothers
Blues Harp
Concent
Dark Waters
Getting Wild with our Monkey
Go
Happiness of the Katakuris
Mask De 41
Mike Yokohama: A Forest with no Name
Millenium Actress
Ping Pong
Ritual
Unlucky Monkey